An unserer Schule wird Begabungsförderung als Mittel der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstwertstärkung verstanden. Ein besonderes Highlight in diesem Schulhalbjahr ist der Kurs „Umweltkunst und Meerwissen“ unter der Leitung der Kreativtrainerin Susanne Bartz und der Kinderbuchautorin Sabin Frank. In diesem Kurs lernen die Schülerinnen und Schülern viel darüber, welchen Einfluss unsere eigene Lebensweise auf die Umwelt und die Ozeane hat. Gestern hat die Kursgruppe einen tollen Ausflug nach Cuxhaven/Sahlenburg unternommen, wo der Unterricht künstlerisch wie informativ als Erlebnispädagogik direkt am Strand fortgesetzt wurde. Die Gruppe nahm außerdem an einer spannenden Rallye durch das Wattenmeer-Besucherzentrum und an einer Bildschirmprojektion kleiner Wattlebewesen teil. Alle kursteilnehmenden Kinder durften eine Patenschaft für zwei weitere Kinder ihrer Klasse übernehmen und sie zu diesem Ausflug einladen. So wurden die Kinder darin unterstützt, ihr erworbenes Wissen aus dem Unterricht als Experten weiterzugeben. Gefördert wurde der tolle Ausflug von einer Hamburger Stiftung.

Kommentieren